5. Kölner Fair Trade Night



Zum fünften Mal in Folge findet die FAIR TRADE NIGHT unter der Schirmherrschaft der Oberbürgermeisterin Henriette Reker in Köln statt. Am 26.09.2019 werden das Rautenstrauch-Joest-Museum und das Forum der VHS von 17.00 – 21.30 Uhr ihre Pforten für nachhaltigen Handel öffnen.

An diesem Abend werden die vielfältigen Facetten der Welt des fairen Handels vorgestellt. Auf der FAIR TRADE NIGHT 2019 präsentieren sich innovative Unternehmer*innen und spannende Nachhaltigkeitsinitiativen aus Köln, die sich für fairen Handel einsetzen. Besucher*innen sind eingeladen in lockerer Atmosphäre faire Alternativen zu herkömmlichen Produkten sowohl an- und auszuprobieren als auch zu kaufen. Kölner Initiativen informieren über ihr Engagement im Bereich Umweltschutz, Fairtrade-Kampagnen, Siegel und Zertifikate sowie nachhaltige Lebensstile und Konsummöglichkeiten.

Kulturell wird die Veranstaltung von verschiedenen Musiker*innen und Bands aus dem Cologne Song Contest begleitet. Den Abend rundet der Kabarettist Martin Zingsheim mit Ausschnitten aus seinem Programm „aber bitte mit ohne“ ab.

Kulinarisches bietet in diesem Jahr das vegane Buffet von Bunte Burger

 

Der Eintritt ist natürlich kostenlos!

Die FAIR TRADE NIGHT ist ein Gemeinschaftsprojekt von: Fair Trade Town Köln, KölnAgenda e.V., VHS Köln, Allerweltshaus Köln e.V., TransFair e.V., ökoRAUSCH Festival, Gemeinschaftsgrundschule Irisweg, ConAction e.V. und dem Rautenstrauch-Joest-Museum

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung von der Stadt Köln und Plan International.

 

Das Programm der Fair Trade Night 2019

Im Foyer des Rautenstrauch-Joest-Museums

17.00 – 21.30 Uhr: Innovative Unternehmer*innen, die sich für fairen Handel einsetzen und spannende Initiativen aus Köln informieren über Projekte und laden ein, faire Produkte zu probieren. Mit Musik von Harmon, Siebdruck vom Mode Kollektiv und einem veganem Catering von Bunte Burger.

 
Im Forum Volkshochschule

17.45 Uhr Begrüßung im Forum mit Musik vom Hildegard-von-Bingen-Gymnasium (Finalisten des Cologne Song Contest 2019)

18.15 – 19.45 Uhr: Thementische

Zu folgenden Themen stehen Expert*innen Besucher*innen Rede und Antwort:

*Geschlechtergerechtigkeit in der Textilproduktion (Femnet e.V.)

*Siegel des fairen Handels (Weltladen Köln, TransFair e.V./ Fairtrade Deutschland)

*Faire öffentliche Beschaffung (Stadt Köln)

*Aktiv werden im fairen Handel (Allerweltshaus e.V.)

18.30 Uhr: Eröffnung der InterventionDelta Welten- Leben im unstetem Wandel

19:45 Uhr: Musik von Holla e.V.  (Finalisten des Cologne Song Contest 2019)

20:00 Uhr: Interview mit Gästen aus Kaffee Kooperativen aus Lateinamerika

Olga Alvarado, Kaffeebäuerin und Mitglied der Fairtrade-zertifizierten Kaffeekooperative COAQUIL

Jaquelina Vivanco, Vertreterin des Fairtrade-Produzentennetzwerkes  CLAC  in Mexiko.

20.30 Uhr: Kabarett mit Martin Zingsheim

Ab 21:00-21:30 Uhr: Ausklang und Get Together

Weitere Informationen über die Aussteller*innen und das kulturelle Programm der Fair Trade Night 2019 findet ihr auch auf Facebook.