Fairtrade Awards: Publikumsvoting



Wir haben uns mit dem Konzept der Fair Trade Night für die diesjährigen Fairtrade Awards beworben. Auch bei der Abstimmung des Publikumspreises sind wir mit dabei!

Wir sind der Meinung, dass die Fair Trade Night den Fairtrade Award verdient hat, da mit ihr ein innovatives Veranstaltungsformat geschaffen wurde, das in entspannter Atmosphäre Raum für den direkten Austausch zum Thema Fairer Handel schafft. Unternehmer*innen bieten faire Alternativen zu herkömmlichen Produkten an. Gleichzeitig informieren Initiativen sowie Gäste aus den Produzentennetzwerken von Fairtrade Deutschland über ihr Engagement. Der Abend wird durch bio-faire Snacks sowie einem kulturellen Beitrag abgerundet. Mit über 1000 Besucher*innen ist die Fair Trade Night eine der erfolgreichsten Veranstaltungen zum Fairen Handel mit großem Vernetzungspotenzial und leistet einen großen Beitrag zur Sichtbarkeit des Fairen Handels in der Zivilgesellschaft und der Lokalpolitik. In Köln hat die OB die Schirmherrschaft und würdigt somit die Bedeutung des Fairen Handels . Die Fair Trade Night hat außerdem Multiplikatoren Potenzial, da sie so konzipiert ist, dass andere Städte das Konzept übernehmen können.

Bis zum 15.01.20 kann man hier für unsere Fair Trade Night abstimmen:

Wir freuen uns über eure Unterstützung!