Tipp für den 03.11: Fairer Handel in Schule und Bildung



Ideen für Unterricht, Schulleben und außerschulische Bildungseinrichtungen

Am 03.11.20 findet im VHS Studienhaus am Neumarkt (Cäcilienstraße 35) von 16:00-18:15 Uhr eine Informationsverantaltung  zum Thema „Fairer Handel in Schule und Bildung“ statt.

Diese Veranstaltung informiert über die aktuellen Entwicklungen im fairen Handel in Deutschland und zeigt konkrete Umsetzungsmöglichkeiten des fairen Handels im Unterricht, Schulleben und in außerschulischen Bildungseinrichtungen auf. Lehrkräfte, Lehramtsanwärterinnen und -anwärter, Pädagoginnen und Pädagogen von Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie Studierenden und Schüler/innen sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen und sich über eigene Ideen auszutauschen.

Programm:

16:00 Uhr: Begrüßung und Vorstellungsrunde
16:10 Uhr: Input – Aktuelle Entwicklungen im Bereich fairer Handel in Deutschland
(Aileen Böckmann, Referentin der Kampagne Fairtrade-Schools und Martin Matschke, Weltladen Köln)
16:30 Uhr: Vorstellung der Kampagne Fairtrade-Schools
16:45 Uhr: Aktive Fairtrade-Schools stellen sich und ihre Aktivitäten vor
17:05 Uhr: Der Weltladen Köln stellt seine Bildungsarbeit- und angebote vor
17:20 Uhr: Vorstellung von Kölle Global
17:35 Uhr: Zeit für Fragen und Austausch
18:15 Uhr: Ende der Veranstaltung
Alle weiteren Infos findet ihr hier.
Anmeldungen unter: vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de