Schule als Garten



Im Jahr 2009 hat der KölnAgenda das Projekt „Schule als Garten“ ins Leben gerufen. Der vom KölnAgenda e.V. gestellte Projektantrag „Kompetenznetzwerk Schule als Garten“ wurde in die Trägerschaft von BUND NRW überführt und von der Stiftung Umwelt & Entwicklung NRW bewilligt. Durch Beratung, Workshops und Vorträge wurden die Schulgärten unterstützt und in Zusammenarbeit mit dem Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln ein Netzwerk verschiedener Institutionen rund um das Anliegen aufgebaut. Das Projekt endete nach einer Projektlaufzeit von 2 Jahren im Februar 2015.