Austausch: Müll von seiner schönsten Seite!

13.
SEPTEMBER
2019


Müll entsorgen – Müll vermeiden – Müll upcyclen. Das können wir alle!

Ist Müll eine Zivilisationskrankheit? Wie gehen wir mit dem zunehmenden Problem der Vermüllung unserer Umwelt um? Und: Wie vermeiden wir erst, dass Müll unnötig entsteht?

Dieser Abend bietet eine Plattform für Information und Austausch. Einzelne Kölner Initiativen diskutieren auf einem Podium exemplarisch über ihr Engagement, die Herausforderungen und Ziele ihrer Arbeit – und wie sich jede und jeder Einzelne einfach einsetzen und zu einer saubereren Stadt beitragen kann.

 U.a. sind dabei: Olga Witt (Zero Waste Köln e.V.), Markus Haag und Lukas Hofmann (Initiative Ressourcenfrieden, Moderation).

 

Der Eintritt ist kostenlos!
Datum
13. September 2019
Beginn
18:00 Uhr
Ende
19:30 Uhr
Ort
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln
Veranstalter
VHS Köln