Diskussion: Wohnungsmarkt-Misere in Köln

17.
AUGUST
2017


Anstelle von Kritik und Forderungen soll der Fokus der Diskussion an diesem Abend auf einer aktiven Gestaltung unserer Wohn- und Stadträume liegen. Im Hinblick auf eine Bereicherung des Konzeptes von STADTRAUM 5und4 bietet sich für Interessierte der Stadtgesellschaft die Möglichkeit – nach  Einführung in die Thematik – eigene Ideen und Erfahrungen einzubringen und über den persönlichen Beitrag zur Realisierung des Konzeptes nachzudenken.

Moderator*innen und Sprecher*innen des Abends sind:
Bettina Noesser (Architektin), Sascha Gajewski (Diplom-Ingenieur), Aktive des Netzwerks „Gemeinschaftliches Bauen und Wohnen“ und die Initiator*innen der Genossenschaftsbewegung STADTRAUM 5und4.

Es ist keine Anmeldung erforderlich und der Eintritt ist kostenlos.

Datum
17. August 2017
Beginn
19:00 Uhr
Ende
21:00 Uhr
Ort
hdak, Josef-Haubrich-Hof , 50676 Köln
Veranstalter
Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen
E-Mail-Adresse