Floßtour: Flieger stoppen statt Klima schrotten

13.
SEPTEMBER
2019


Fliegen ist die umweltschädlichste Art sich fortzubewegen. Um darauf aufmerksam zu machen, startet ROBINWOOD im August 2019 mit einem Aktionsfloß in Frankfurt. Der dortige größte Flughafen Deutschlands wird seit vielen Jahren trotz Protesten immer weiter ausgebaut. Zwei Wochen lang ist ROBIN WOOD unter dem Motto
„Flieger stoppen statt Klima schrotten“ auf Main und Rhein bis Köln unterwegs. Vom 13.09-15.09 macht die Floßtour halt in Köln (Zwischen Deutzer Brücke und Hohenzollernbrücke).

Die Uhrzeiten sind ungefähren Anlegezeiten des Aktionsfloßes.

 

Datum
13. September 2019
Beginn
15:00 Uhr
Ende
15. September 2019, 12:00 Uhr
Ort
Anleger: Zwischen Deutzer Brücke und Hohenzollernbrücke (Altstadt), ,
Veranstalter
Robin Wood e.V.