Online: Camp for [ future ] 2020

06.
AUGUST
2020


Nach langem Umstrukturierungsprozess und Reflektionen im Team wird das das camp for [future] 2020 nun etwas anders als die letzten Jahre gestaltet. Der Weg führt weg von der Flut an neuem Input und Thematiken, weg von dem ständigen Gefühl, nie genug machen zu können. Stattdessen soll in 2020  entschleunigt werden, schon vorhandene gesellschaftliche Strukturen hinterfragt, der eigene Aktivismus nachhaltiger und achtsamer gestaltet werden und sich vernetzt werden.

Dieses Jahr wird sich mit folgenden Fragen auseinander gesetzt :

  1. Wie schaffen wir es, unseren Aktivismus für eine soziale und ökologische Welt nachhaltig zu gestalten, ohne daran kaputt zu gehen?
  2. Wie können wir im konstanten Widerstand, auf uns selbst und unsere Mitmenschen achten und einen achtsamen und bedürfnisorientierten Umgang schaffen?
  3. Wie finden wir unsere eigene Rolle im Aktivismus?
  4. Wie können wir uns selbst und andere Menschen, die Diskriminierung erfahren, empowern, sich politisch und gesellschaftlich einzusetzen und diskriminierungsensiblere Räume schaffen?
  5. Wie können wir mehr Menschen auch abseits der Mehrheitsgesellschaft den Zugang zu politischen und gesellschaftlichen Engagement erleichtern?

Anmeldemöglichkeiten und das Programm findet ihr hier.

Datum
06. August 2020
Beginn
10:00 Uhr
Ende
11. August 2020, 23:00 Uhr
Ort
Online, ,
Veranstalter
BUND Jugend NRW