Online Konferenz: Digitale Netzwerkinitiative NRW zu nachhaltiger Beschaffung

27.
MAI
2020


Die 9. Netzwerkinitiative für NRW findet dieses Jahr zum ersten Mal in digitaler Form statt!

Mit Videokonferenzen und Webinaren soll der Frage nachgegangen werden, wie nachhaltige Beschaffung in NRW gestärkt werden kann. Das Kommunikationstraining in Form einer Videokonferenz, wird den Teilnehmenden näherbringen, wie  „faire“ Beschaffung innerhalb der eigenen Verwaltung, aber auch nach außen gut vermittelt werden kann.

Gute Bespiele einer bio-regionalen-fairen Außer-Haus-Gemeinschaftsverpflegung in Schulen/KiTas und öffentlichen Kantinen in Kopenhagen und anderen Städten werden präsentiert und geben Denkanstöße, was wir in NRW lernen und umsetzen können. Rechtswissen darüber, wie Siegel als Nachweise für Sozialstandards in öffentlichen Ausschreibungen rechtssicher Anwendung finden, wird in einem weiteren Webinar vermittelt.

Immer mehr Kommunen in NRW engagieren sich für eine globale nachhaltige Entwicklung. Über 140 Kommunen in NRW sind ausgezeichnet als Fairtrade Towns. 30 Kommunen arbeiten in dem Projekt „Global Nachhaltige Kommune“ an der Umsetzung der SDGs. Auch mit der Gestaltung einer fairen global verantwortlichen Beschaffung sollte unser Bundesland vorangehen. Als UN-Standort und als bedeutender Wirtschaftsstandort mit globalen Verflechtungen steht NRW hier in besonderer Verantwortung.

Datum
27. Mai 2020
Beginn
10:00 Uhr
Ende
16:00 Uhr
Ort
Online, ,
Veranstalter
Eine Welt Netz NRW