Symposium: Urban Art in der Stadtgestaltung

14.
SEPTEMBER
2017


Urbane Kunst hat Ehrenfeld, sein Stadtbild und seinen sozialen Raum, seit 2011 nachhaltig geprägt. Die durch das CityLeaks Urban Art Festival initiierten Murals internationaler Künstler*innen regten einen vielfältigen Dialog zur Kunst im öffentlichen Raum und zu den oft politischen Inhalten der Murals an. Beim Symposium über die Urbane Transformation in Köln-Ehrenfeld sollen Entwicklungen im Viertel kritisch hinterfragt werden. Zentral soll dabei auch die Rolle von Bottom-Up-Initiativen wie das CityLeaks Festival diskutiert werden.

Gäste:
Josef Wirges, Bezirksbürgermeister Köln-Ehrenfeld
Neele Behler, Agora Köln/ Tag des Guten Lebens
Kay von Keitz, Vorsitzender des Kunstbeirat Stadt Köln
Georg Barringhaus, TRANSURBAN & CityLeaks
Moderation:
Melanie Weidemüller

Datum
14. September 2017
Beginn
18:00 Uhr
Ende
19:30 Uhr
Ort
Hospeltstraße 69, 50825 Köln
Veranstalter
TRANSURBAN, CityLeaks