Waldspaziergang: Hambacher Forst

19.
AUGUST
2018


Zum 52. Mal laden Michael Zobel und Eva Töller zum Waldspaziergang ein.

Der August-Spaziergang: Gerade zwei Tage vorher hat das Camp for future (https://www.campforfuture.de) der BUND Jugend begonnen – das Klimacamp im Rheinland (https://www.klimacamp-im-rheinland.de) steht kurz vor dem Abschluss. Und jetzt auch noch ein Waldspaziergang …
Wieder einmal setzen sich zeitgleich hunderte von Menschen in unterschiedlichsten Aktionsformen für die Rettung von Wald und Klima ein. Friedlich, kreativ, lautstark, bunt – und mit Nachdruck.
Der Waldspaziergang bietet passend zur Jahreszeit im Wald Schatten durch die hohen Bäume, wunderschönes Licht und noch immer kräftiges Grün. Und oben in den Wipfeln sehen wir die Baumhäuser der Menschen, die die Bäume seit nunmehr 6 Jahren vor RWE schützen.

Michael Zobel und Eva Töller führen wieder durch diesen einzigartigen, schützenswerten Wald, der akut bedroht ist von der RWE-Braunkohle. Geht es nach RWE, dann werden ab Oktober ca. 150 Hektar Wald gerodet – die Fläche, die während des Rodungsstopp 2017/2018 nicht zerstört wurde plus die für 2018 geplante Fläche. Betroffen wären dann auch wesentliche Teile der Waldbesetzungen.

Doch es gibt immer mehr Menschen, die sich dem in den Weg stellen – auf unterschiedliche Weise. Die Menschen, die im Wald leben, die Führungen veranstalten, die – wie aktuell der BUND mit 5 Klagen gleichzeitig – juristisch vorgehen, die in wichtigen Gremien vertreten sind, die über den Kohleausstieg beraten, die als Unterstützer*innengruppen arbeiten und viele mehr.

Warum diese Menschen sich für Wald und Klima einsetzen, erfahrt ihr anschaulich bei diesen Waldspaziergängen. Gezeigt wird die Realität: Ein wunderbarer Wald und dessen Beschützer*innen – der Kahlschlag und die Wüste vor dem Tagebau Hambach – zerstörtes Leben. Im Mittelpunkt die Hoffnung und der unermüdliche Einsatz vieler Menschen.

Treffen um 11:30 Uhr – entweder am Kieswerk Collas zwischen Buir und Morschenich oder wieder in Manheim-alt Kirche/Marktplatz. Es wird rechtzeitig informiert werden; auch wenn RWE versucht einen diesen Treffpunkt zu verhindern.

Anmeldung und weitere Infos bei Michael unter 0171-8508321 oder per Mail info@zobel-natur.de

Datum
19. August 2018
Beginn
11:30 Uhr
Ende
15:30 Uhr
Ort
Hambacher Forst, ,
Veranstalter
Initiative "Buirer für Buir"